Zeltlager 2015 (2)

geschrieben von

Zeltlager Neubulach – Teil 1

Tagebuch 1.-3.8.2015

 

Samstag, 1.8. (für uns) Tag 1

Zur Mittagsstunde um 12 trafen sich Trainer, Voltis sowie tatkräftige Helfer im heimatlichen Stall, um die „Reise“ nach Neubulach anzutreten. Unsere Pferde Bellino

und Buxi gingen vorbildlich auf den Hänger, sodass wir bereits am frühen Nachmittag an unserem Ziel ankamen. Nach anfänglichen kleineren Schwierigkeiten (leicht nervöse Pferde und recht kleinliche Zeltplatz-Vorbenutzer) erledigten wir noch ein paar Einkäufe, versorgten die Pferde und hatten schließlich die Abendstunden für uns in denen wir einen wahrlich „heikeesken“ Kuchen (d.h. extrem lecker, saftig, schmackhaft,…) verputzten und danach noch die Möglichkeit hatten, ein wenig auf dem Movie* zu trainieren, was wir nutzten, um unser Stehen zu verbessern und alles mögliche andere auszuprobieren – Dietmar war vorne mit dabei! Anschließend trainierten wir noch mit Buxi und dieser zeigte sich wieder von seiner besten Seite trotz unbekannter Halle, neuer Umgebung und Fahrtstress, was uns wirklich beweist, was für ein zuverlässiges Voltipferd wir da haben!

Trotz dieses schon recht gefüllten Abends hatten wir noch ein kleines Zeitfenster für Näharbeiten an unseren neuen Pflichttrikots übrig und wir begannen fleißig mit den Schnitten und zusammen Nähen der Hosenbeine, nachdem wir sorgfältig von Martha eingewiesen worden waren. Ein langer Tag ging zu Ende, Sonntag dann die offizielle Eröffnung – ein super Anfang für unsere gemeinsame Zeltlagerwoche!
 
(*Der Movie ist eine Art „Roboterpferd“, also ein Turnpferd, das sich aber bewegt und dabei den Galoppsprung eines richtigen Pferdes nachahmt. Er ist eine gute Trainingsmöglichkeit, um das Pferd zu entlasten und trotzdem effektiv trainieren zu können, da die Bewegung zwar nicht ganz dem Pferd gleichkommt aber doch um einiges näher an der Realität liegt, als das normale Turnpferd. Wir haben wirklich großes Glück, dass das nächste gleich in Neubulach steht, da Movies sehr teuer sind und dementsprechend nur wenige Vereine eines bei sich stehen haben.)
 
 
◀ zurück  Seite 1/2  vor ▶
20150802_135552.jpg
20150802_165805.jpg
20150802_170226.jpg
20150802_170656.jpg
20150802_170844.jpg
20150802_170854.jpg
20150802_170944.jpg
20150802_170946.jpg
20150802_170952.jpg
20150802_170959.jpg
20150802_171003.jpg
20150802_171008.jpg
20150802_172754.jpg
20150802_212108.jpg
20150802_212757.jpg
20150802_212951.jpg
20150803_120350.jpg
20150803_150914.jpg
20150803_151058.jpg
20150803_151359.jpg
20150803_151608.jpg
20150804_191328.jpg
20150804_191532.jpg
20150804_191708.jpg
20150804_191742.jpg
20150804_191814.jpg
20150804_192104.jpg
20150807_132902.jpg
20150808_181636.jpg
20150808_185937.jpg
 
 

Sonntag, 2.8. Tag 2

 
Nach dem gemeinsamen Frühstück im Sportzentrum Neubulach zogen wir auf den Zeltplatz um, um dort noch letzte Vorbereitungen zu treffen. Die letzten Helfer und unser zweites Team trudelten dann gerade rechtzeitig ein, um mit verschiedenen widerspenstigen Pavillons zu kämpfen. Gegen Mittag trafen dann die Teilnehmer ein und um 17 Uhr war dann die offizielle Eröffnung des 15. Neubulacher Voltigierzeltlagers, als alle Teilnehmer, wie es Tradition ist, einen Ballon mit ihrem Namenskärtchen gleichzeitig steigen ließen – mal sehen wer dieses Jahr den weitesten Ballon steigen lässt und den Gewinn abräumt. Beide Teams trainierten am Abend noch: das zweite Team auf Buxi und das erste absolvierte eine effektive Turnpferd- und Kraftsession mit Dietmar.

 


Montag, 3.8. Tag 3

 
Tolles Wetter, 5 Grad heißer als gestern – dieses Zeltlager verspricht ausnahmsweise mal nicht zu Beginn gleich im Matsch zu versinken. Die Nacht war allerdings ordentlich frisch, das kann einem nach so einem Tag aber gerade recht kommen, solange man Zeltlagerbedingungen entsprechend an ein paar Wolldecken gedacht hat. Direkter Start in die Tagesroutine: Pferde füttern (neben unseren zwei Großen, Buxi und Bellino auch Ninas zwei Isländer Hnoss und Vilja), misten, Frühstück vorbereiten. Um 9 Uhr hatte das zweite Team Training auf Buxi, um 11 gingen wir dann alle zum gemeinsamen Turnhallentraining. Danach verschwitzt und geschafft aber zufrieden ging es gleich ans Mittagessen vorbereiten – am ersten regulären Trainingstag für alle Schnitzel und Kartoffelwedges. Erste Verletzungen konnten allerdings auch verbucht werden: ein Wespenstich sowie eine Scherbe und ein Zelthering im Fuß wurden aber fachmännisch behandelt. Um 18.30 Uhr gab es dann Abendessen. Eigentlich kann sich wirklich niemand beschweren, dass man im Zeltlager Hunger leiden müsse. Das Gegenteil ist definitiv der Fall, denn das Essen ist nicht nur reichhaltig sondern auch wirklich lecker. Als es schon langsam dunkel wurde, trainierten wir noch mit Dietmar am Turnpferd und der letzte war mit Schere erster Teil erst fertig, als die ersten schon in den Campingstühlen eingenickt waren. Das darf man doch mal absoluten Einsatz nennen. Mit Einbruch der Dämmerung wurde auch das traditionelle Lagerfeuer entfacht, um den ersten offiziellen Trainingstag ausklingen zu lassen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Unsere TPZ Helfer und Voltis:
 
 
 
 

 
 
 
 
 
   
  • Voltilehrgang am 02.04.2017

    Voltilehrgang am 02.04.2017

      Voltigierlehrgang in Pforzheim
  • Unser erstes Voltiturnier

    Unser erstes Voltiturnier

    Erstes Turnier für unsere Pferdchen in Schriesheim 
  • Mal wieder ab in den Norden...

    Mal wieder ab in den Norden...

    Reise nach Wilhelmshaven und Burgstedt
  • Voltigierlehrgang Pforzheim 2016

    Voltigierlehrgang Pforzheim 2016

    Am Sonntag den 20.3.2016 fand ein Lehrgang im Pforzheimer Reiterverein statt.
  • Jahresfeier 2016

    Jahresfeier 2016

    Am 27.2.2016 fand unsere diesjährige Jahresfeier statt.
  • Voltigierlehrgang Neubulach 2015

    Voltigierlehrgang Neubulach 2015

    Am 12. und 13. Dezember 2015 fand ein Trainingswochenende in Neubulach statt.
  • Weihnachtsmarkt Salmbach 2015

    Weihnachtsmarkt Salmbach 2015

    Am 28.November 2015 waren wir beim Weihnachtsmarkt, diesmal tournussmäßig in Salmbach, aktiv.  
  • Voltilehrgang  Eppelheim 2015

    Voltilehrgang Eppelheim 2015

    Am 21. und 22. November 2015 nahm unsere M-Gruppe an einem Voltigierlehrgang teil.
  • St. Martin 2015

    St. Martin 2015

    14. November 2015 Zum ersten Mal war unser Verein aktiv beim St. Martinsumzug dabei.
  • Franklin kommt auf die Seniorenkoppel

    Franklin kommt auf die Seniorenkoppel

    Aus einem für uns weniger fröhlichem Anlass machten wir (Dietmar, Martha, Zoe, Madi und Becci) uns am Samstagmorgen den 31. Oktober 2015 mit Franklin, der von uns liebevoll Franky genannt…
  • Arbeitseinsatz 2015

    Arbeitseinsatz 2015

    Am 17.Oktober 2015 wurde der alljährliche Arbeitseinsatz durchgeführt.
  • Ferienprogramm 2015

    Ferienprogramm 2015

    12.8.2015 Bei unserem diesjährigen Ferienprogramm nahmen insgesamt 22 Kinder, im Alter von 6 – 10 Jahren, teil.
  • Zeltlager 2015 (3)

    Zeltlager 2015 (3)

    Zeltlager Neubulach – Teil 2 Tagebuch   4.-9.8.2015    Dienstag 4.8. Tag 4 Nach einer weiteren ziemlich kühlen Nacht, wachten einige mit Husten und Halsschmerzen auf. Doch Andrea und
  • Zeltlager 2015 (2)

    Zeltlager 2015 (2)

    Zeltlager Neubulach – Teil 1 Tagebuch 1.-3.8.2015   Samstag, 1.8. (für uns) Tag 1 Zur Mittagsstunde um 12 trafen sich Trainer, Voltis sowie tatkräftige Helfer im heimatlichen Stall, um die…
  • Zeltlager 2015 (1) Aufbau

    Zeltlager 2015 (1) Aufbau

    Zeltlageraufbau 25.7.2015
  • Voltiturnier in Mühlacker am 27.6.2015

    Voltiturnier in Mühlacker am 27.6.2015

    Herzlichen Glückwunsch an unsere erfolgreichen Voltis und Trainer der Teams Ballou und Aski für super Leistungen mit tollen Platzierungen beim Turnier in Mühlacker. 
  • Pferdesuche (letzter Teil)

    Pferdesuche (letzter Teil)

    Unsere Reise in den Norden - Buxtehude
  • Pferdesuche (vorletzter Teil)

    Pferdesuche (vorletzter Teil)

    Unsere Reise in den Norden - Wilhelmshaven
  • Vereinsturnier am 16.5.2015

    Vereinsturnier am 16.5.2015

    Am Samstag, den 16.5.2015 fand unser alljährliches Vereinsturnier auf dem Birkenhof statt.
  • Pferdesuche (Teil 15)

    Pferdesuche (Teil 15)

    Donnerstag den 14. Mai
   
© Therapie- und Pferdesportzentrum Birkenhof-Grunbach e.V.